Background Image

Almen

Seit Jahrhunderten ist die Almwirtschaft Tradition im Berchtesgadener Land und neben der Beweidung der Almwiesen findet am Roßfeld auch die Waldweide statt. Den Almbauern wird neben dem Weiderecht auch das Schwendrecht der Grünerlen auf den Flächen zugesprochen.

Ungefähr 20 bewirtschaftete Almen bieten den Wanderern und Besuchern saisonal selbst erzeugte Milch- und Wurstprodukte an. Einer Enzianbrennerei ist es zudem erlaubt, am Roßfeld nach den geschützten Enzianwurzeln graben zu dürfen.